Titelbild

Zuletzt aktualisiert: – Startseite, Unsere Termine

Umfrage zur aktuellen schulischen Situation

Nachdem wir in unserem Regionalverband eine Umfrage zur Situation autistischer Schüler gemacht und ausgewertet haben, ist das Thema nun auch bundesweit von Interesse. Der Bundesverband Autismus Deutschland e.V. hat daher ebenfalls eine Umfrage zur aktuellen schulischen Situation von Kindern und Jugendlichen mit Autismus gestartet, insbesondere da sich dort offenbar Meldungen von Schulausschlüssen häufen. Um auf politischer Ebene agieren zu können braucht der Bundesverband verlässliche Zahlen. Die Auswertung der Fragebögen wird selbstverständlich anonym erfolgen. Einsendeschluss ist der 17. Oktober 2016.

Wer sich schon an unserer Umfrage beteiligt hat, braucht dies nicht noch einmal zu tun. Die anonymisierte Auswertung unserer Daten geben wir an den Bundesverband weiter, so dass die betreffenden Eltern keine doppelte Arbeit haben.

Zum Fragebogen (PDF) – Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Arbeiten an der Internetseite

Derzeit arbeiten wir an einer Erneuerung unserer Internetseite. Bis es soweit ist, haben wir hier schon mal einige Veränderungen vorgenommen und werden Sie selbstverständlich auch weiter auf dem Laufenden halten. Zur schnelleren Orientierung finden Sie oben sowohl die Aktualisierungszeit als auch die Seiten, an denen zuletzt Veränderungen vorgenommen worden sind.

Unterstützen Sie die Petition des Bundesverbandes

Bitte unterstützen Sie die Online-Petition des Bundesverbandes Autismus Deutschland e.V. gegen die Verabschiedung eines Bundesteilhabegesetzes in der gegenwärtig geplanten Fassung: zur Online-Petition.

Nachtrag: Die Petition ist am 18. August an die Bundeskanzlerin, die Bundesministerin für Arbeit und Soziales sowie an die Fraktionsvorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien übergeben worden. Wenn Sie die Petition bisher noch nicht gezeichnet haben, können Sie dies noch tun. Der Bundesverband wird die Unterschriften nachreichen.

Weshalb Änderungen am Bundesteilhabegesetz erforderlich sind, veranschaulicht dieser TV-Beitrag am Beispiel eines Menschen mit Trisomie-21.

40-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr feiern wir vier Jahrzehnte Vereinsgeschichte!

Über Gratulationen und Glückwünsche freuen wir uns – noch mehr aber, wenn Sie mit Ideen, Erfahrungen und Engagement bei uns mitmachen oder durch praktische Hilfe oder mit Spenden das Wohl von Menschen mit Autismus unterstützen!

Unsere Chronik finden Sie hier. Diese zeigt auf, was wir bisher erreicht haben und welche Themen trotz aller Bemühungen immer noch einer Lösung bedürfen. Lassen Sie sich ermutigen, zusammen mit uns, Autismus Rhein-Main e.V., für die Belange autistischer Menschen einzutreten!

Sie möchten dabei sein?

Die Beitrittserklärung kann derzeit noch nicht digital ausgefüllt werden, doch wir arbeiten an einer neuen Version, die diese Funktion beinhaltet.

Wir sagen danke!

Für die großzügige finanzielle Unterstützung unserer jährlich stattfindenden Ferienfreizeiten bedanken wir uns bei der Aktion Mensch.
Wir danken sehr herzlich der Leberecht-Stiftung für ihre jahrzehntelange großzügige finanzielle Unterstützung. Sie übernimmt die Kosten für die Mietfahrzeuge bei unseren Ferienfreizeiten.
Ferner bedanken wir uns bei folgenden Firmen und Vereinen für ihre finanzielle Unterstützung.




Für Unternehmen: Wenn Sie uns spenden, so dass wir mit Ihrer Unterstützung unsere Angebote für autistische Menschen und ihre Angehörigen ausbauen können, belohnen wir Ihr Engagement, indem wir an dieser Stelle Ihr Unternehmen nennen und verlinken.