Das Behindertentestament

Uhr

Online

Für Mitglieder: Online-Seminar "Das Behindertentestament"

Das Seminar richtet sich an Angehörige, insbesondere an Eltern von Menschen mit Behinderungen, die ihre Vermögensnachfolge auf den Todesfall regeln möchten. Eltern verfolgen hierbei regelmäßig das Ziel, ihrem behinderten Kind Vermögenswerte zukommen zu lassen, die ihm finanzielle Vorteile verschaffen, ohne jedoch seinen Anspruch auf staatliche Leistungen, insbesondere auf Sozialhilfeleistungen zu schmälern. Dieses Ziel lässt sich mit einem sog. „Behindertentestament“ erreichen, dessen Zulässigkeit der BGH in mehreren Urteilen bestätigt hat.

Das Seminar gewährt den Teilnehmern zunächst einen Überblick über die relevanten erb- und sozialrechtlichen Regelungen, um ihnen anschließend die konkrete Gestaltung und Wirkungsweise eines Behindertentestaments zu vermitteln.

Themen:

  • Ziel des sogenannten „Behindertentestaments“
  • erbrechtliche und sozialrechtliche Grundzüge
  • Arten und Inhalt einer Verfügung von Todes wegen
  • Grundzüge des Pflichtteilsrechts
  • Inhaltliche Gestaltung des sogenannten „Behindertentestaments“

Referentin: Frau Siegrid Lustig, Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht,
Zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT)

Ort: Online
Datum: Mittwoch 22. Juni 2022
Zeit: 18:30 – 20:30 Uhr

Die Teilnahme ist Mitgliedern vorbehalten und kostenfrei,
bitte nur nach Voranmeldung, bis 20. Juni 2022 an: anmeldung@autismus-rhein-main.de

Zurück

Vergangene Seminare

Donnerstag, 24.11.2022

Uhr

Online

Online-Themenabend zur ersten Hilfestellung und Orientierung im Eingliederungshilfesystem, in der Versorgung und Unterstützung.

Dienstag, 08.11.2022

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
Dieses Webinar vermittelt die Kenntnis der Regelungen zum Persönlichen Budget im SGB IX und in den jeweiligen Leistungsgesetzen.

Donnerstag, 13.10.2022

Uhr

Online

Online-Themenabend für Eltern von Kindern mit der Diagnose oder Verdacht auf Autismus, die im Schuljahr 2023/24 oder 2024/25 schulpflichtig werden.

Mittwoch, 05.10.2022

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Leistungen für das häusliche Leben.

Donnerstag, 14.07.2022

Uhr

Online

Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen von Mitgliedern, haben wir einen Online-Informationsabend „Inklusive Jugendfreiwilligendienste“ organisiert und laden Sie herzlich dazu ein.

Donnerstag, 30.06.2022

Uhr

Online

Nach dem Seminar für Fachkräfte im letzten Jahr bieten wir wie angekündigt die Veranstaltung "Autismus und Trauma"  als Vortrag auch für unsere Mitglieder an. Diese richtet sich an Betroffene und Angehörige.

Mittwoch, 22.06.2022

Uhr

Online

Das Seminar richtet sich an Angehörige, insbesondere an Eltern von Menschen mit Behinderungen, die ihre Vermögensnachfolge auf den Todesfall regeln möchten.

Mittwoch, 18.05.2022

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über das Verhältnis der Leistungen der Eingliederungshilfe im SGB IX und im SGB VIII.

Mittwoch, 11.05.2022

Uhr

Online

Was ändert sich bei Volljährigkeit? Der Vortrag für Mitglieder richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern mit der Diagnose Autismus, die demnächst 18 werden oder es vor Kurzem geworden sind und gibt einen Überblick darüber, welche Rechte und Pflichten behinderte Menschen mit Erreichen der Volljährigkeit haben. (Teil 2)

Mittwoch, 27.04.2022

Uhr

Online

Was ändert sich bei Volljährigkeit? Der Vortrag für Mitglieder richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern mit der Diagnose Autismus, die demnächst 18 werden oder es vor Kurzem geworden sind und gibt einen Überblick darüber, welche Rechte und Pflichten behinderte Menschen mit Erreichen der Volljährigkeit haben. (Teil 1 - Termin für Teil 2 am 11. Mai)

Dienstag, 15.03.2022

Uhr

Online

Online-Vortrag und Vorstellung einer Gesprächsgruppe für Eltern von Schulkindern mit der Diagnose Autismus oder Verdacht auf Autismus.

Mittwoch, 23.02.2022

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Teilhabe am Arbeitsleben als Leistung der Eingliederungshilfe.

Freitag, 19.11.2021

Uhr

Online

Akkreditierte Fortbildungsveranstaltung für Fachkräfte zum Thema Autismus und Trauma.
Dozentin: Brit Wilczek, psychologische Psychotherapeutin

Im Frühjahr 2022 werden wir diese Veranstaltung auch noch einmal für Betroffene und Angehörige anbieten.

Dienstag, 09.11.2021

Uhr

Online

Der Vortrag richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern im Kleinkind- und Vorschulter mit der Diagnose Autismus oder Verdacht auf Autismus um Hilfestellung und Orientierung im Eingliederungshilfesystem, in der Versorgung und in der Entlastung zu geben.

Mittwoch, 03.11.2021

Uhr

Online

Wir laden Sie zur Fortsetzung der Web-Seminare von Herrn Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht ein.
In diesem Webinar erhalten Sie eine praxisorientierte Darstellung über die Besonderheiten der Leistungsgewährung in den besonderen Wohnformen.